logo2  

Unsere Partner

tierteam

 

 

tiersuche

Download Steckbrief

Sie vermissen ein Tier? Hier
können Sie sich ein Formular für
einen Steckbrief herunterladen 

zu den Downloads

Sponsor

logo publik neu 2011 g

Webdesign, Faxgateway
Computerhilfe aus einer Hand
www.publik.com
 

Tipo aus Mülheim an der Ruhr

Schrift:

07.03.2016

Entlaufen am 27.02.2016 in Mülheim Winkhausen, weil er sich vor einem lauten Auto erschrak.
Am 29.02. meldete sich die Pflegestelle von Tipo bei uns und bat zusammen mit dem Verein um Hilfe.
Da wir selbst aus Mülheim an der Ruhr kommen, sagten wir natürlich sofort zu.
Flyer erstellt und los gehts.

Die erste Sichtung erreichte uns am 02.03.! Eine Familie entdeckte Tipo nun schon das zweite Mal bei sich im Garten. Sie versuchten ihn einzufangen, doch das klappte leider nicht und Tipo lief davon.
Sie wussten nicht, dass er so ängstlich ist und deshalb war der Einfangversuch natürlich ausschließlich in guter Absicht.
Wir richteten eine Futterstelle + Wildkamera ein und stellten auch sofort eine Lebendfalle auf.
Da unsere Falle leider gerade im Einsatz war (übrigens auch mit positivem Ausgang 1 Tag später ) fragten wir die Falle des Tierrettungsdienstes Schütz an.
Vielen Dank nochmal an dieser Stelle :-)

Leider war Tipo aber wohl schon wieder auf und davon. Außer einem neugierigen Fuchs war nichts auf der Kamera.
Am selben Tag gegen 20.40 Uhr kam erneut eine Sichtung. Leider auf der vielbefahrenen Aktienstraße.
Er trabte dort im Hundetrab vor sich hin, bis die Sichter die Autotüre aufmachten - dann lief er fluchtartig davon.
Dort war es nicht möglich eine Futterstelle einzurichten und wir hofften einfach, dass er sich ein ruhigeres Plätzchen suchen würde.

Am 04.03. fuhr eines unserer Teammitglieder aufgrund eines Bauchgefühls über die A40, fuhr MH-Heissen ab und wollte direkt wieder auf die Autobahn auffahren.... doch dann... Tipo!
Er rannte blitzschnell und mit eingekniffenem Schwanz über den Frohnhauer Weg nähe Rhein-Ruhr-Zentrum in Richtung Kruppstraße.
Leider war die Ampel rot und man konnte nicht sehen wohin er dann gelaufen war.
Sofort beflyerten wir den Stadtteil Heissen und am nächsten Tag auch noch weiter in Richtung Mülheimer Flughafen.

Leider wurde es dann still... viel zu still...

Heute (07.03.) wurde uns eine Sichtung mit Foto von Tipo zugesendet und kurz danach folgte der Anruf des Tierheims in Essen :-)

Tipo sitzt dort und wartet darauf abgeholt zu werden!

Ein späteres Gespräch mit den Findern ergab folgendes:

Sie hatten ihn in Essen entdeckt als sie gerade mit ihrem Hund Gassi waren. Sie versuchten ihn vorsichtig zu locken, aber das gelang erst nicht.
Er war aber so interessiert an dem anderen Hund, dass es später klappte ihm die Leine umzulegen. Er durfte sich dann kurz erholen und dann brachten sie ihn ins Tierheim <3
Dort wurde dann der Chip ausgelesen und dank der Registrierung konnte der Besitzer sofort angerufen werden :-)

Wir bedanken uns als erstes bei Uwe (Tipo´s Pflegestelle) und dem Verein für das entgegengebrachte Vertrauen! Obwohl uns Steine in den Weg gelegt worden sind, nämlich das man Abstand von uns nehmen solle, da wir nur Hobby Hundesicherer seien, setzte der Verein und dessen PS das gesamte Vertrauen in uns! <3
DANKE


Danke an Tanja Pesch, die sofort mit Tipo´s Bruder Kiko anreiste <3


Dann bei Fam. Elsbers für die Erlaubnis Futterstelle, Kamera und Falle in den Garten zu stellen <3 Ganz besonders aber bei der kleinsten der Familie. Wir glauben Tipo hat jetzt eine kleine Patin gefunden! <3 Danke für alles!


Bei Silke Uphoff für die Sichtung und die Telefonate <3


Bei Ulrike & Jochen Scheuer für die tolle Flyerhilfe und den Beistand <3


Beim HundeSpaßZentrum Mülheim und beim Team für Tiere e.V.  für das informieren eurer Kunden und Gassigänger <3


Wir wünschen Tipo alles Gute!!!

 

Thumbnail image

Thumbnail image

Copyright © Tiersichtung Deutschland
Template By Web Design Builders | Web Design Philippines
Distributed By Joomla Perfect   Sponsored By Pop Group Global | Property List | Ayos Hosting